Kompressionstherapie

Als Kompressionstherapie bezeichnet  man das zirkuläre Bandagieren von Rumpf oder oberen und unteren Extremitäten. Ziel ist es unter anderem die Blutzirkulation oder den Lymphabfluss zu beieinflussen.

Es gibt insgesammt 4 Kompressionsklassen und 2 veschiedene Strickarten;

Rundstrick- und  Flachstricktechnik.

Beide Varianten erfordern entsprechende Fachkompetenz und Berufserfahrung, um die entsprechende Versorgung paßgerecht und medizinisch korrekt anzupassen.

Um in der Messphase reproduzierbare Maße zu erhalten und menschliche Meßfehler zu vermeiden, verwenden wir ab dem 3 Quartal voraussichtlich das neue 3 D berührungslose Meßverfahren.

Auch für die Reise und bei Ihrem Sport bieten wir Ihnen entsprechende Kompressionstherapie an.

Wir beraten Sie hierzu gerne.

In der Beratung informieren wir Sie über hautverträgliche und atmungsaktive Materialien, sowie die aktuellen Trendfarben.

Hier finden Sie uns

Orthopädietechnik
Frankfurter Str. 31
53773 Hennef (Sieg)

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Telefon: 02242-9171033

Fax.Nr.: 02242-9171035

Oder nutzen Sie unser  Kontaktformular.