individuelle Einlagen

 

Stützende Einlagen werden primär bei folgenden Diagnosen eingesetzt:

Knick- Senk Fuß

USG oder Mittelfuß Arthrosen

Spreizfuß Bescherden

Sie sollen Instabilitäten engegenwirken und sind aus stabilem Kunstfaserplatten oder Carbon gefertigt.

Bezugsmaterialien werden nach Bedarfsanalyse mit dem Kunden ausgesucht.

 

 

Bettende Einlagen werden primär bei folgenden Diagnosen eingesetzt:

unklarer Fußschmerz

Metatarsalgien ( Reizzustand der Nervenstrukturen zwischen den Mittelfußknochen)

Achillodynie ( Reizzustand der Achillessehne)

Fersensporn

Knick-Senk-Spreiz Fuß

Ihre Aufgabe ist es, die anatomische Formschlüssigkeit zwischen Fuß und Schuh herzustellen und somit eine bessere Druckverteilung unter dem Fuß. 

Die Grundmaterialien wie Kork-Leder oder PU Schäume werden nach Bedarfsanalyse mit verschiedenen Bezugsstoffen individuell ergänzt.

Indikationen für Einlagen